Als Branchenfremder in der Hotellerie Fuß fassen, geht das? Na klar!

Kochen und backen waren bislang nicht deine Leidenschaft? Auch der Balanceakt mit dem Tablett scheint für dich eine immense Herausforderung? Kaufmännische Berufe passen ebenso wenig zu dir? „Dann kann ich mir eine berufliche Zukunft in der Hotellerie ganz sicher abschminken“ denkst du dir gewiss. Aber Nein! Nicht nur die klassischen Berufsbilder finden in der Hotellerie Anklang – auch branchenfremde Fachkräfte werden oftmals händeringend von den Hotels gesucht. Wir stellen dir heute einige Alternativen zu einer klassischen Hotel- bzw. Gastronomielaufbahn vor!

Ski trainer

Da wäre zunächst der Sportlehrer (w/m) und Fitnesstrainer (w/m)! „Sportlehrer?!“ fragst du dich? Ja, genau! Viele exklusive Resorts oder auch Ferienclubs besitzen ein großes Sport- und Freizeitangebot für ihre Gäste. Vom Skilehrer, Tennistrainer (w/m), Bogensportler (w/m), über Reit- oder Schwimmlehrer (w/m) bis hin zum Choreographen, Tänzer oder Animateur (w/m) – alle werden in der Hotellerie gesucht. Schwimmlehrer finden beispielsweise in den Thermen oder Badebereichen größerer Resorts eine Anstellung. Zu ihren Aufgaben zählen u.a. die Kinder- und Jugendbetreuung, die Organisation und Gestaltung von Programmen oder Spielen für die Gäste sowie das Geben von Schwimmunterricht für die kleinen oder großen Gäste. Darüber hinaus werden auch Bademeister (w/m) gesucht, um die Sicherheit der Gäste und die einwandfreie Wasserqualität sowie Ordnung und Sauberkeit zu gewährleisten. Neben Schwimmkursen bekommen die Hotelgäste mitunter andere Sportkurse zum Auspowern angeboten. Hier kommt der Fitnesstrainer sowie der Tänzer ins Spiel! Ob Step Aerobic, Indoor Cycling, Pilates, Yoga oder doch eher ein Salsa-Tanzkurs – du bist für das körperliche Wohl der Gäste verantwortlich, motivierst zur Teilnahme an den Kursen und bringst die Gäste mit Spaß und Begeisterung an ihre sportlichen Grenzen. Eine fachkundige Beratung sowie die Zusammenstellung eines individuellen Trainingplans können ebenfalls zu deinen Aufgaben gehören.

the dancerThe stage is yours! Als Tänzer (w/m) oder Choreograph (w/m) entwickelst du im mehrwöchigen Takt wechselnde Showprogramme und Tanzeinlagen, sorgst für die optimale Rollenbesetzung und verantwortest die täglichen Proben. Ob Tanzshow, Theater, Comedy oder doch lieber Musical – du kannst bei der Programmplanung deiner künstlerischen Ader freien Lauf lassen und zudem selbst als Showeinlage auf der Bühne im Rampenlicht stehen. Viele der exklusiven Clubhotels sind zudem von den schönsten Golfplätzen umgeben, sodass du ebenfalls als Golflehrer (w/m) eine Anstellung finden kannst. Sind die Berge mit erstklassigen Skigebieten nicht weit, so hat man als Ski-/Snowboardlehrer (w/m) eine gute Chance.

Auch Veranstaltungstechniker (w/m) finden ihren Platz im Hotel. Sie sorgen beispielsweise für das Equipment und führen die Beleuchtungs- und Toneinrichtung vor den Programmen durch. Auch die Steuerung während und die Nachbereitung im Anschluss an die Show gehören zu ihren Aufgaben. Mit einer Ausbildung im handwerklichen Bereich kannst du zudem als Mitarbeiter Bühne & Dekoration arbeiten. Dein Aufgabenschwerpunkt ist hierbei die Gestaltung von tollen Bühnenbildern und Dekorationen sowie die mottogerechte Inszenierung der weiteren Bereiche.

Neben einem vielfältigen Sportprogramm wird ebenfalls die Erholung groß geschrieben. Viele namhafte Resorts besitzen imposante Wellnessbereiche, in denen die Gäste die Seele baumeln und den Alltagsstress hinter sich lassen können. Um ein höheres Entspannungslevel zu erreichen, wird den Hotelgästen eine Menge geboten: Von Kosmetikbehandlungen, Massagen, Entspannungsbädern und Körper- bis hin zu Wärmebehandlungen ist alles dabei. Du bist von Beruf aus Kosmetiker (w/m), Masseur (w/m) oder Physiotherapeut (w/m) und möchtest lieber in dem großen Spa-Bereich eines Hotels anstatt in einem Studio oder einer Praxis arbeiten? Bei HOTELCAREER wirst du auch hier fündig! Neben der professionellen Durchführung der Behandlungen bist du zudem für die Betreuung und Beratung der Gäste sowie den Verkauf der angebotenen Produkte und Leistungen verantwortlich. Auch für haarige Angelegenheiten wird Fachpersonal gesucht! In hauseigenen Friseursalons einzelner Ferienclubs stehst du als Friseur (w/m) hoch im Kurs!

Spa Massage Hot Mineral Stone Treatment
Der Kontakt zu Kunden und Umgang mit Menschen bereitet dir Freude? Du hast bislang im Einzelhandel gearbeitet und suchst nun eine Anstellung mit Ortswechsel? Wie wäre es als Boutiqueverkäufer (w/m) in einem der hauseigenen Geschäfte und Lädchen der Resorts. Sei es eine Zeitschrift, ein Bikini oder ein Souvenir für die Familienmitglieder – du zauberst jedem Kunden mit deiner Verkaufserfahrung und Beratungskompetenz ein Lächeln ins Gesicht.

Wie du siehst, erwarten dich hinter den Toren vieler Hotels, Resorts oder Ferienclubs vielfältige Berufsmöglichkeiten. Gehe jetzt auf HOTELCAREER und finde in den diversen Bereichen, wie beispielsweise Fitness oder Wellness, deinen Traumjob!


Beitrag von Melanie Römer

Melanie Römer