Die TV Köche und ihre Restaurants

Lanz kocht, die Küchenschlacht, das ARD-Buffet… – Kochsendungen sind aus dem deutschen Fernsehen gar nicht mehr wegzudenken. Seit dem Boom vor gut zehn Jahren fanden mehr als 100 neue Formate ihren Platz im TV-Programm.  Für die Mehrheit der TV-Köche sind die Fernsehauftritte allerdings eher ein Nebenjob, führen doch viele hauptberuflich ihr eigenes Restaurant. In diesem Beitrag erfahrt Ihr mehr über die Restaurants von Schuhbeck, Lafer & Co.

Johann Lafer – Stromburg in Stromberg

Der österreichische Sternekoch Johann Lafer durfte sich schon mit Ehrungen wie “Koch des Jahres” und “bester Patissier Deutschlands” schmücken. Aus dem TV ist er uns vor allem durch die Kochsendungen L wie Lafer und Lafer! Lichter! Lecker! bekannt, wo er sich mit seinem Kollegen Horst Lichter unterhaltsame Schlagabtausche liefert. Auch bei Lanz kocht!, Himmel un Erd und der Küchenschlacht stellt Lafer regelmäßig seine Künste unter Beweis.

Gemeinsam mit seiner Frau Silvia führt der Familienvater in der mehr als 1000 Jahre alten Stromburg im Soonwald ein exklusives Relais & Châteaux Hotel. Unter dem Motto „Ein Leben für den guten Geschmack“ bekocht Lafer hier im Gourmetrestaurant Le Val d’Or seine Gäste. Das neue „Vier Jahreszeiten“-Konzept bietet Freunden der guten Küche ein Ambiente mit perfekt ausgewählter Küche, Dekoration und Musik, passend zur jeweiligen Jahreszeit. Mit dieser Idee hatte Johann Lafer, Autor von mehr als 60 Kochbüchern, genau den richtigen Riecher. Rezepte von Johann Lafer & Jobs in der Stromburg

Tim Mälzer – Bullerei in Hamburg

Eigentlich wollte Tim Mälzer ja Hoteldirektor werden. Daraus wurde glücklicherweise nichts – seit Jahren begeistert der Hamburger Koch uns nun schon im TV mit seinen Kochkünsten. Durch die tägliche TV-Sendung Schmeckt nicht – gibt’s nicht erlangte Mälzer, der schon in Hongkong und London kochte, deutschlandweite Bekanntheit. Auch Tim Mälzer kocht sowie seine Born to Cook Unterhaltungsshow und Bücherreihe war ein voller Erfolg. Gastauftritte gab der frech-charmante „Rockstar unter Deutschlands TV-Köchen“ bei Kerners Köche und der Kocharena.

Seit 2009 führt Tim die Bullerei in den Viehhallen des alten Hamburger Schlachthofs. Ob Kuchen, Salat oder Steak – in dem modernen und gemütlichen Restaurant mit Café & Deli ist für jede Tageszeit und Lebenslage das Richtige dabei. Mälzer beschreibt die Küche der Bullerei als „kreativklassisch und neudeutsch mit mediterranen Einflüssen“. Die Gerichte, die mit saisonalen Zutaten aus der Region zubereitet werden, tragen ausgefallene Namen wie „Auf’n Tisch“ oder „Bullenfutter“. Rezepte von Tim Mälzer & Jobs in der Bullerei

Alfons Schuhbeck – Schuhbecks Am Platzl in München

Die feine Küche erlernte der Bayer Alfons Schuhbeck nach seiner Ausbildung an der Steigenberger Akademie unter anderem in Salzburg und München. Hier kochte er für noble Adressen wie Feinkost Käfer und das Aubergine vom „Koch des Jahrhunderts“ Eckart Witzigmann. Im TV zaubert er in seiner Sendung Schuhbecks, bei Lanz kocht! gibt er regelmäßig Gastspiele. Schuhbeck ist tief mit dem FC Bayern verwurzelt – bei Auswärtsspielen in der Champions League bekocht er Schweini, Lahm & Co.

Knapp zehn Jahre schon betreibt der Sternekoch sein Unternehmen Schuhbecks am Platzl mit Restaurants, Weinbistro, Partyservice, Kochschule, Gewürz- und Teeladen und sogar einer Eisdiele. In den vielfach ausgezeichneten Restaurants Schuhbecks Orlando und In den Südtiroler Stuben kocht der Autor von zahlreichen Bestsellern wie Das neue bayrische Kochbuch mit viel Leidenschaft, Raffinesse und bayerischer Leichtigkeit. Im spektakulären Schubecks teatro hingegen vereinen sich Varieté, Musical und exzellente Küche. Rezepte von Alfons Schuhbeck & Jobs in Schuhbecks Am Platzl. (natürlich gibt es auch in vielen anderen Sterne-Restaurants Jobs – einfach dem zur Übersicht folgen).

Frank Buchholz – Bootshaus in Mainz

Heinz Winkler, Gerd Käfer und Heinz Beck – Sternekoch Frank Buchholz lernte von den besten. Vor wenigen Monaten zum „Aufsteiger des Jahres“ gewählt, gehört er mittlerweile selbst zu diesem exklusiven Kreis und bildet in seinen Kochschulen den Nachwuchs aus. Regelmäßig sieht man den Spitzenkoch in Shows wie dem Kochduell oder der Männerkochschule. Buchholz, der ursprünglich Kaufmann werden wollte, veröffentlicht zudem beliebte Kochbücher wie Zeit für guten Geschmack.

In Mainz führt der „innovativste Koch des Jahres 1999“ das Sterne-Restaurant Buchholz. Auf dem Mainzer Gelände eines Rudervereinshafens eröffnete im letzten Jahr sein zweites Restaurant, das Boothaus. Sowohl unter Einheimischen als auch Touristen ist das Restaurant mit bürgerlicher Küche ein beliebtes Ausflugsziel. Besonders viel Wert legt Buchholz darauf, möglichst viele Zutaten aus Eigenanbau zu nutzen. Am liebsten möchte der Vater zweier Söhne sogar einen eigenen Rheinfischer engagieren – so könnten seine Gäste täglich den frischsten Fisch genießen. Rezepte von Frank Buchholz & Jobs im Bootshaus

Vincent Klink – Wielandshöhe in Stuttgart

Schon im jungen Alter von 25 eröffnete der schwäbische Meisterkoch Vincent Klink gemeinsam mit seiner Frau Elisabeth sein erstes Restaurant. Der Michelin-Stern ließ nicht lange auf sich warten, bereits 1978 verdiente sich der Hobby-Jazzmusiker diese Ehre. Dass Klink in seiner Laufbahn schon einiges erlebt hat, kann man auch in seiner unterhaltsamen Autobiografie Sitting Küchenbull: Gepfefferte Erinnerungen eines Kochs nachlesen. Der dienstälteste deutsche Fernsehkoch ist uns vor allem aus dem ARD-Buffet und Koch-Kunst mit Vincent Klink bekannt.

Heute betreibt Klink erfolgreich die Wielandshöhe in Stuttgart, ein Gourmetrestaurant mit traditionellen, regionaltypischen Gerichten und Wohlfühl-Faktor. Auf der Karte findet man beispielsweise „Schwäbische Rotwein-Pfefferkutteln“, „Rostbraten vom Schönbucher Reh“ und „Topfenknödel mit Mango“. Von hoher Bedeutung sind für Klink hierbei der ökologische Anbau von Gemüse sowie artgerechte Tierhaltung. Durch die große Fensterfront genießt man einen tollen Panoramablick über Stuttgart. Rezepte von Vincent Klink & Jobs in der Wielandshöhe


Beitrag von Andrea Schmitz

Andrea Schmitz