Fragen im Vorstellungsgespräch und häufige Fehler

Fragen im Vorstellungsgespräch und häufige Fehler

In einem Vorstellungsgespräch kann man viel falsch machen – daher zeigen wir euch die häufigsten Fehler, die es zu vermeiden gilt. Viele Fehler passieren unterbewusst und im non-verbalen Bereich. Eine gute Körpersprache ist wichtig, denn sie hat einen großen Einfluss darauf, ob der gegenüber einen sympathisch findet oder nicht.

Fehler im Vorstellungsgespräch

Häufige Fehler in einem Vorstellungsgespräch sind z. B.:

  • kein Augenkontakt mit dem Gesprächspartner
  • schiefe Körperhaltung
  • wildes gestikulieren mit den Händen
  • Zappeln mit den Beinen und Oberkörper
  • schwacher Handschlag bei der Begrüßung
  • verschränkte Arme über dem Brustkorb
  • fehlendes Lächeln
  • mit den Fingern in den Haaren spielen oder durchs Gesicht fahren

Diese Fehler kann man leicht vermeiden und abstellen, z. B. indem man ein Vorstellungsgespräch vorher mit Freunden oder Bekannten übt. Im Vorstellungsgespräch selber sollte man auf folgende Dinge achten:

  • eine entspannte und gerade Körperhaltung bzw. Sitzposition einnehmen
  • sparsam mit Gesten umgehen
  • Griff in die Haare oder in das Gesicht vermeiden
  • Blickkontakt mit dem Gesprächspartner halten
  • Ruhig und überlegt sprechen

In der folgenden Infografik findest du 10 weitere Fehler, die häufig in Vorstellungsgesprächen gemacht werden. Zudem zeigen wir, welche Fragen häufig gestellt werden und geben noch ein paar allgemeine Tipps, die du für dein nächstes Gespräch berücksichtigen solltest.

 

Fragen im Vorstellungsgespräch

Es wichtig, dass du dich gezielt auf jedes einzelne Vorstellungsgespräch vorbereitest. Häufig gestellte Fragen im Vorstellungsgespräch findest du oben in der Infografik. Wir führen hier absichtlich keine Standardantworten für die häufigsten Fragen im Bewerbungsgespräch auf. Der Grund: Wenn du dich mit den Fragen auseinandersetzt und selber mögliche Antworten überlegst, klingt es viel glaubwürdiger, als wenn du auf vorgefertigte Antworten zurückgreifst. Personaler erkennen zudem direkt, ob du die Antwort auf eine Frage aus dem Internet hast oder du dich selber mit dem Thema beschäftigt hast. Bleibe bei deinen Antworten immer glaubwürdig und verstelle dich nicht – denn auch das fliegt oft auf – nicht zuletzt durch die Körpersprache!

Du brauchst noch weitere Informationen, weil du dich optimal auf dein Vorstellungsgespräch vorbereiten möchtest? Auf der Webseite azubicareer.de findest du unter anderem eine Checkliste, nützliche Tipps und Tricks sowie einen Interviewleitfaden (von Gesprächsbeginn bis Ende des Gespräches).


Beitrag von Lisa N.

Lisa N.
Nach einem Masterstudium an der Universität Hamburg, habe ich erfolgreich ein Volontariat in einer PR-Agentur absolviert. Bei der YOURCAREERGROUP bin ich seit November 2014 für das B2C Marketing und den Pressebereich zuständig. Weitere Informationen zu mir gibt es auf XING.